Partnerschaften

Chaulnes und Zahna

Partner Es waren die Staatsmänner Charles de Gaulle und Konrad Adenauer, die 1963 die Freundschaft zwischen Frankreich und Deutschland besiegelten und vertraglich fixierten. Vor allem junge Menschen aus beiden Ländern sollten sich kennenlernen, Freundschaften schließen und dadurch Kriege zwischen beiden Nationen unmöglich machen. Es entwickelte sich ein reger Schüleraustausch und die Kontakte festigten sich. Geheiratet wurde dann am 11. Oktober 1969. Die Partnerschaftsurkunden wurden gleichzeitig in Chaulnes und Edemissen unterzeichnet. Im Jahr 2009 feiern wir somit bereits 40-jährige Partnerschaft mit Chaulnes!

Außer Chaulnes hat die Gemeinde Edemissen noch eine zweite Partnerstadt: Zahna. Diese Verbindung wurde im März 1991 in Edemissen geknüpft und drei Monate später in Zahna bei einer Festsitzung des dortigen Rates feierlich bekräftigt. Zahna liegt am Südrand des Flämings und hat rund 4200 Einwohner. Der zwölf Kilometer von der Lutherstadt Wittenberg entferntgelegene Ort ist eine kleine Industriestadt mit Kleingewerbe und mittelständischen Betrieben.