Den Flächennutzungsplan der Gemeinde Edemissen und seine wirksamen Änderungen können Sie über den folgenden Link abrufen: Regionalverband Großraum Braunschweig (neue Seite)

Rechtskräftige Bebauungspläne:

Bebauungsplan Nr. 60 "Braunschweiger Straße II", - Baugebiet "Im Sande", Wipshausen

Bebauungsplan Nr. 60 "Braunschweiger Straße II", Wipshausen
Begründung zu Bebauungsplan Nr. 60 "Braunschweiger Straße II", Wipshausen
Zusammenfassende Erklärung
Baugrunduntersuchung zur Beurteilung der Versickerungsfähigkeit
Ergänzende Baugrunderkundung und -beurteilung für die Erschließung

 

Bebauungsplan Nr. 61"Gewerbegebiet Berkhöpen II", Edemissen

Bebauungsplan, Zeichnerische und textliche Festsetzung
Begründung
Zusammenfassende Erklärung
Waldgutachten
Baumbestandskartierung

 

Bebauungsplan Nr. 62 "Am Abbenser Wege", - Baugebiet "Oppermanns Mühle", Edemissen

Bebauungsplan Nr. 62 "Am Abbenser Wege" (Oppermanns Mühle), Edemissen
Begründung zu Bebauungsplan Nr. 62 "Am Abbenser Wege" (Oppermanns Mühle"), Edemissen
Zusammenfassende Erklärung
Forstfachlicher Beitrag zur Waldumwandlung
Bodengutachten Baugebiet Oppermanns Mühle
Schalltechnische Untersuchung

 

Bebauungsplan Nr. 64 "Gewerbegebiet Roth Acker", Edemissen

Exposé Gewerbegebiet Roth Acker

Bebauungsplan Nr. 64 "Roth Acker

Begründung zum Bebauungsplan Nr. 64 "Roth Acker"

Lageplan

Schalltechnische Untersuchung

Archäologische Sondage

Untersuchung zur Versickerungsfähigkeit

 

 

Bebauungspläne im Verfahren:

Bebauungsplan Nr. 67 "Nahversorgungszentrum Wöhrberg", Edemissen

Bebauungsplanentwurf
Begründungsentwurf
Abwägungsvorschläge TÖB
Abwägungsvorschläge Bürger
Verträglichkeitsanalyse
Lärmschutzgutachten
Verkehrsgutachten
Höhenplan

 

Flächennutzungspläne im Verfahren:

27. Änderung des Flächennutzungsplanes "Nahversorgungszentrum Wöhrberg", Edemissen

Entwurf der 27. Änderung des Flächennutzungsplanes
Begründungsentwurf zur Flächennutzungsplanänderung
Abwägungsvorschläge TÖB
Abwägungsvorschläge Bürger

 

Über ältere Bebauungspläne, deren Änderungen sowie Änderungen des Flächennutzungsplanes aus allen Ortschaften geben Auskunft

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!r, Tel. 05176/188 23, und

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel. 05176/188 25.