Wipshausen

Kiesseen WipshausenWipshausen Die älteste Urkunde, in der Wipshausen als "wypteshusen" benannt wird, ist von 1389. Heute wird Wipshausen geprägt vom Kiesabbau. Im Ort gibt es noch zwei Vollerwerbslandwirte, ferner Gewerbebetriebe und Geschäfte, die die zur Zeit rund 1730 Einwohner mit Lebensmitteln, Backwaren und Fleisch versorgen. Vorhanden sind ferner unter anderem eine Schule und ein Kindergarten.