Grosses Treffen der Heimatpflege am 24. Oktober 2017

Die Servicestelle Kultur des Landkreises Peine lädt zum Treffen der Heimatpflege ein:


Am 24.10.2017 ist es wieder so weit. Heimatpfleger, Heimatstubenbetreiber sowie Heimatvereine und alle Interessierten des Peiner Landes treffen sich wieder zu einem regelmäßigen Austausch. Organisiert wird die Veranstaltung von der neuen Kontaktstelle Heimatpflege (Manfred Pape) und der Servicestelle Kultur des Landkreises in Zusammenarbeit mit dem diesmaligen Gastgeber der Veranstaltung, dem Kreismuseum Peine. 


Frau Dr. Doreen Götzky, die neue Museumsleitung, nutzt die Chance sich auch in diesem Kreise vorzustellen und gemeinsam mit den Teilnehmenden über Perspektiven der Zusammenarbeit zu sprechen.


Als Referent konnte zudem Prof. Dr. Wolfgang Schneider des Instituts für Kulturpolitik der Universität Hildesheim gewonnen werden, der einen Vortrag zum Thema „Heimatmuseen – ein Phänomen der Breitenkultur“ halten wird. 
Ansonsten wird es Zeit für Austausch und gegenseitiges Kennenlernen geben. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr. Um Anmeldung wird gebeten.


Teilnehmen können alle Interessierten. Anmeldungen bitte bei der Servicestelle Kultur bis spätestens 16.10.2017 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel: 05171-4012148